Vereinsmeisterschaft 2022

Aktualisiert: 19.05.2022

Rangliste als PDF herunterladen:

 

Das Programm für die Vereinsmeisterschaft 2022 besteht aus folgenden Pflichtprogrammen:

  • Feldvorschiessen, Gobenmatt (muss jeweils bis zum Feldschiessen absolviert sein)

  • Feldschiessen, Lachmatt

  • Obligatorisches Bundesprogramm, Gobenmatt (für Vereinsmitglieder jeweils an Do. Übungen im August)

  • Kantonalstich, Gobenmatt (bis Ende September)

  • Wartenbergschiessen, Lachmatt

  • Birseckschiessen, Lachmatt

  • Mönchsschiessen, Münchenstein

  • Bezirkswettschiessen, Lachmatt

  • 150 Jubiläumsschiessen, Bubendorf

  • Einzel Wettschiessen, Gobenmatt (bis Ende September)

  • 2x 10er Passe, Gobenmatt

  • 2x 15er Passe, Gobenmatt

Bemerkungen des 1. Schützenmeisters:

  • Für Daten der Anlässe siehe Kalender

  • Das schlechteste Resultat gilt als Streichresultat

  • Von den auswertigen Anlässen müssen mindestes 2 bestritten werden

  • Alle Programme müssen spätestens bis zum Endschiessen absolviert sein (ausser FS/OP)

  • FS/OP müssen bis am 31.08. absolviert sein

  • Für auswertige Programme, die im eigenen Stand nachgeschossen werden gilt 2 Punkte, für Feldschiessen 4 Punkte Abzug

  • Für Gobenmattprogramme, die nicht im eigenen Stand geschossen (z.B. 10er Passe bei Brünig Indoor) werden, gilt 2 Punkte Abzug.

  • Für Stgw 57/03 und 90 gelten die Faktoren D/E, für Stgw 57/02 die Faktoren E

  • Bei Waffenwechsel innerhalb der Meisterschaftsjahres gilt immer der Faktor der höher klassierten Waffe für alle Programme